Was ist neu?

- Der Europäische Innovationsrat (EIC): wird zur zentralen Anlaufstelle, um die vielversprechendsten Ideen aus dem Labor in die Praxis umzusetzen und die innovativsten Start-ups und Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Ideen zu unterstützen. Innovatoren werden durch zwei Hauptfinanzierungsinstrumente direkt unterstützt, eines für die Frühphase und das andere für die Entwicklung und Markteinführung.

 

- EU-weite FuE-Missionen: ehrgeizige, mutige Ziele zur Bewältigung von Problemen, die unser tägliches Leben betreffen. Beispiele könnten vom Kampf gegen Krebs über sauberen Transport bis zu plastikfreien Ozeanen reichen. Sie werden gemeinsam mit Bürgern, Interessenträgern, dem Europäischen Parlament und den Mitgliedstaaten konzipiert.

 

- Open Science wird zum Modus Operandi von Horizon Europe. Sie wird über die Open Access-Politik von Horizont 2020 hinausgehen und einen offenen Zugang zu Veröffentlichungen, Daten und zu Datenverwaltungsplänen erfordern.

 

- Eine neue Generation europäischer Partnerschaften: Horizon Europe wird die Anzahl der Partnerschaften rationalisieren, die die EU gemeinsam mit Partnern wie Industrie, Zivilgesellschaft und finanzierenden Stiftungen kofinanziert oder kofinanziert und Programministratoren.

Letzte Änderung: 17.04.2019 - Ansprechpartner: Kontakt