Gender: Begriffsklärungen

 

Gender:

   

Gender bezieht sich auf die sozialen Konstruktionen von Frauen und Männern, Weiblichkeit und Männlichkeit, die in verschiedenen Zeitem, an verschiedenen Orten, für unterschiedliche Altersgruppen und in unterschiedlichen Religionen und Kulturen variieren.

 

Gendergerechtigkeit:

 

Dieser Terminus bezieht sich auf die erstrebenswerte Situation, dass Individuen frei sind, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und Entscheidungen zu fällen, ohne Beschränkungen zu unterliegen, die durch festgelegte Gender-Rollen hervorgerufen sind.

 

Gender-sensible        Forschung:

 

In gender-sensibler Forschung wird Gender entlang des gesamten Forschungszyklus beachtet, auch in der Forschungsfrage selbst.

Gender-spezifische Forschung:

 

Hierbei ist Gender selbst das Forschungsobjekt.

 

 

Gender-blinde Forschung:

 

Gender wird nicht berücksichtigt. Zugrunde liegt die irrige Annahme, dass etwaige Unterschiede zwischen Männern und Frauen nicht relevant für Forschung an sich sind.

 

Gender Bias:

 

Gender Bias (Voreingenommenheit) ist eine hierachisierte Unterscheidung zwischen Männern und Frauen, mit der in der Regel die Möglichkeiten und Fähigkeiten von Männern favorisiert werden.

Letzte Änderung: 17.04.2019 - Ansprechpartner: Kontakt