Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Legal Name: 

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITAET MAGDEBURG

Short Name:

OVGU

PIC: 

999873285

Die einheitliche Identifizierung der Universität erfolgt über den PIC - Participant Identification Code.

Sie können den PIC für Ihre potenziellen Partner im Participant Portal  der EU nachschlagen und für weitere Teilnehmer recherchieren: PIC-Suche.

Erstattungsfähige indirekte Kosten:  

In HORIZON 2020 werden die indirekten Kosten für alle Teilnehmer durch eine Pauschale in Höhe von 25 % erstattet. Die Pauschale wird auf alle direkten Kosten gezahlt, mit Ausnahme der Ausgaben für Unteraufträge sowie Kosten für Ressourcen Dritter, die nicht auf dem Gelände des Teilnehmers genutzt werden.

Bei Projekten mit Pauschalen gibt es auch Pauschalen für die indirekten Kosten.

Es besteht keine Option mehr, die tatsächlichen indirekten Kosten abzurechnen.

 

Erstattungsfähige direkte Kosten

Für die Ermittlung der Gerätekosten sollen in den Projekten die normativen Nutzungsdauern für Geräte und Ausstattung gemäß dem B-Rundschreiben der Verwaltung der Universität zu Abschreibungen zum Punkt 7.5 genutzt werden. Weiteres zu Abschreibungen ...

Eine Zertifizierung der Periodenabschlüsse ist erst ab einer kumulativen Fördersumme für direkte Kosten von 325.000 Euro erforderlich. Die Zertifizierung führt an der Otto-von-Guericke-Universität ein externer Dienstleister durch. Kosten im Zusammenhang mit einem Audit werden als Other Direkt Costs (B) für Hochschulen zu 100 % erstattet.

 

Vertragsunterzeichnung:

Anträge (Proposals) können im Participant Portal elektronisch ohne Unterschrift eingereicht werden.

Verträge (Grant Agreement / Consortium Agreement) werden durch den Kanzler unterschrieben. Von der Europäischen Kommission ist gefordert, dass der Beitritt zum Vertrag durch die teilnehmende Einrichtung erfolgt. Diese Unterzeichnung erfolgt rechtsverbindlich durch den Kanzler bzw. seine Vertreter. Mit der Einholung der Unterschrift sind die Abteilung Finanzen der Universität und im Bereich der Medizinischen Fakultät das Referat für Forschung beauftragt.

Hinweise zu Verträgen

Letzte Änderung: 04.05.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Reisekostenzuschuss
Das EU-Hochschulnetzwerk bietet einen Reisekostenzuschuss zur Projektanbahnung an (bis zu 500 € je Reise).
 
 
 
 
Ansprechpartnerin
Martina Hagen


Martina Hagen

Tel. +49 (0) 391 67 58505
 
 
 
 
Ansprechpartnerin
Veronika Kauert


Veronika Kauert

Tel. +49 (0) 391 67 52114