Antragstellerworkshop für die Marie S. Curie Individual Fellowships am 27.04.2017

16.12.2016 -  

In Zusammenarbeit mit der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) führt das EU-Büro Süd des EU-Hochschulnetzwerks Sachsen-Anhalt einen Workshop zur Antragstellung innerhalb der Individual Fellowships der Marie S. Curie Actions durch. Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmenden konkrete Tipps und Hilfestellungen für die Antragsvorbereitung zu geben.

Die Individual Fellowships sind themenoffen. Sie bieten eine finanzielle Förderung für Postdoktoranden/-innen und nicht-promovierte Nachwuchswissenschaftler/-innen mit mindestens 4-jähriger Forschungserfahrung, die einen mindestens einjährigen Forschungsaufenthalt im Ausland durchführen möchten.

Der Workshop richtet sich an antragstellende oder interessierte Wissenschaftler/-innen.
Es wird keine Teilnehmergebühr erhoben.

Zeit:             14.00 - 16.00 Uhr

Ort:              Koll. 5.09, Von-Seckendorff-Platz 1 06120 Halle/Saale

 

Programm:

ab 13.30 Uhr           Registrierung

14.00 - 14.05 Uhr   Begrüßung (EU-Büro)

14.05 - 15.30 Uhr   Hinweise zur Antragstellung
                                Dr. Kristina Wien (KoWi)

15.30 - 16.00 Uhr   Erfahrungen einer erfolgreichen Antragstellerin
                                (European Fellowship, Dr. Isabel Rosa)   

 

Es besteht zudem die Möglichkeit zu einer individuellen Antragsberatung auf Basis einer Projektskizze. Bitte vermerken Sie diesen Beratungswunsch im Anmeldeformular.

Anmeldung

Ende der Anmeldefrist: 13. April 2017

 

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Dr. Claudia Hübner (Tel.: 0345 5521352 oder claudia.huebner@verwaltung.uni-halle.de).