Werden Sie Gutachter:in!

Als Gutachter:in bewerten Sie Projektanträge, können aber auch an der strategischen Entwicklung der EU-Forschungspolitik beteiligt sein.

1) Horizont Europa und weitere EU-Mittel

1. Erstellen Sie zunächst ein EU-Login-Konto, indem Sie oben rechts im Portal für Finanzierungs- und Ausschreibungsmöglichkeiten auf "Registrieren" klicken
-> Sie benötigen außerdem das EU-Login-Konto für Projektanträge und -verwaltung. Bitte vermeiden Sie Mehrfachanmeldungen!

2. Registrieren Sie sich jetzt als Experte für Ihr Fach unter "Als Experte registrieren".

-> Hier werden Informationen in den Bereichen "Fachwissen", Hochschulbildung, Fremdsprachenkenntnisse und Veröffentlichungen abgefragt. Je vollständiger Ihr Profil ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie als Prüfer ausgewählt werden.

3. Die EU-Kommission wählt Gutachter:innen für Calls und bestimmte Themen aus einer Datenbank/ Expertenpool aus.
-> Innerhalb des Profils können Sie auch bestimmen, für welche Förderlinien - über Horizont Europa hinaus - Sie arbeiten möchten.


2) Projekte mit nationaler und transnationaler Zusammenarbeit

Die Aufrufverwaltung transnationaler Projekte erfolgt über die EVAL-INCO 2.0-Datenbank. Experten aus der EVAL-INCO 2.0-Datenbank unterstützen die wissenschaftliche Bewertung von Projektskizzen im Bereich nationaler oder transnationaler Ausschreibungen (z. B. ERA-NETs und ERA COFUND).

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie hier.

Letzte Änderung: 06.07.2021 - Ansprechpartner: Kontakt