Deutsch-jordanisches matchmaking-event „Water nexus research – challenges and strategies for a sustainable future“, 15.02.2022

-  

Datum 15.02.2022

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt die Internationalisierung von Forschung an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (UDIF-HAW), um Forschungskooperationen zu stiften, auszubauen und gemeinsam Forschungsanträge zu stellen.

Am 15.02.2022 findet das Matchmaking-Event Deutschland-Jordanien mit dem Titel „Water nexus research – challenges and strategies for a sustainable future“ statt.

Programminhalt:

  • The research cooperation on water nexus will include research on links between water science and related topics such as energy, agriculture, food, health and environment as well as socio-economic topics. Project ideas related to research on information technology in the context of water nexus are highly welcome.
  • The aim of the initiative is to bring together researchers from German universities of applied sciences with researchers form Jordan so as to facilitate academic exchange in the broad field of water science and stimulate joint project ideas.

Es besteht sowohl die Möglichkeit, eine eigene Projektidee vorzustellen als auch das eigene Forschungsnetzwerk auszubauen. In beiden Fällen ist eine Kurzbeschreibung abzugeben.

 

Das Veranstaltungsprogramm erhalten Sie hier.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Letzte Änderung: 10.01.2022 - Ansprechpartner: Kontakt