Mobilität in der Zukunft: EU-Förderungen für grünen und intelligenten Verkehr

Save the Date

Mobilität in der Zukunft: EU-Förderungen für grünen und intelligenten Verkehr

Datum: 30.11.2021 (10.00 – 12:15 Uhr), Online

Ob zu Fuß, auf Rädern, Schienen oder in der Luft: die Veränderung unserer Mobilität ist ein wichtiges Zukunftsthema. Für die wachsenden Ansprüche an die verschiedenen Arten der Fortbewegung und deren Logistik werden innovative Lösungen benötigt.

Wie aber laufen, rollen, fahren oder fliegen wir in eine nachhaltige, zukunftsfähige Mobilität?

Derzeit gibt es viele spannende Forschungsansätze für die Mobilität der Zukunft. In unserer Veranstaltung erfahren Sie, welche Möglichkeiten für die Finanzierung Ihrer Forschungsidee die EU derzeit bietet. Dazu wird Herr David Doerr von der Nationalen Kontaktstelle Klima Energie und Mobilität das Programm Horizon Europe und Ausschreibungen im Bereich Mobilität vorstellen. Zusätzlich werden aktuelle Forschungsprojekte im Bereich Mobilität in Sachsen-Anhalt vorgestellt.

Themen und Referenten:

  • Horizon Europe und dessen Fördermöglichkeiten rund um das Thema Mobilität
    • Referent: David Doerr (Nationale Kontaktstelle Klima, Energie, Mobilität)

  • Spannende Erfahrungsberichte aus den Projekten:
    • ADASANDME (Prof. Dr. Andreas Wendemuth, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
    • Thyra Floh Gesprächsrunde mit Professor Dr. Hartmut Zadek (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) und dem Ortsbürgermeister von Stolberg Ulrich Franke

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Unternehmer/-innen und Wissenschaftler/-innen im Land Sachsen-Anhalt, die zur Mobilität der Zukunft forschen und sich für europäische Fördermöglichkeiten interessieren.

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie in Kürze hier.

 

Letzte Änderung: 23.09.2021 - Ansprechpartner: Kontakt