Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Veranstaltungen. Die Anmeldung erfolgt in der Regel per Email.


Workshop Marie Skłodowska-Curie Individual Fellowships

! NEU: Die Veranstaltung wird als Online-Webinar durchgeführt!

Datum: 22.4.2020, 10 Uhr Online Webinar (NKS MSCA), (Die ursprünglich geplante Präsenzveranstaltung am 21. April 2020 entfällt.)

Die Veranstaltung ist fokussiert auf die Antragstellung von MSCA European und Global Fellowships, deren nächste Frist der 09.09.2020 ist. Die Veranstaltung richtet sich an Postdocs, die ein Forschungsprojekt mit einem selbstgewählten Thema in Europa oder einem Drittstaat (nicht EU oder EU-assoziiert) bearbeiten wollen. Die Veranstaltung wird auf Deutsch durchgeführt.

Veranstalter: Nationale Kontaktstelle (NKS) MSCA

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier

Die Registrierung ist bis zum 20. April 2020 geöffnet

 

Am 06.05.2020 (14 Uhr) findet zudem das englisch-sprachige Webinar "Webinar: How to write a successful MSC-IF proposal" statt (Die Registrierung ist bis zum 04.05.2020 geöffnet.)

 

Kontakt:

Dr. Sabine Pabst, EU-Forschungsreferentin

Telefon: 0049 345 55 22104

Email:

Abgesagt: Informationsveranstaltung: Kooperieren für Innovationen - Fördermöglichkeiten für KMU und ihre Partner aus der Wissenschaft am 23.04.2020

Dieser Termin wurde abgesagt. Sobald ein Ausweichtermin bekannt ist, wird diese Information auf dieser Seite bekannt gegeben.

Am 23. April organisiert das EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt zusammen mit der IHK Magdeburg und dem EEN Sachsen-Anhalt eine Informationsveranstaltung zu europäischen, nationalen und regionalen Fördermöglichkeiten für Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, mit einem besonderen Augenmerk auf die Bedürfnisse von KMUs. Die Veranstaltung findet in Magdeburg statt.

Ein wesentliches Ziel von „Horizon 2020“ – dem EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation – ist es, die wirtschaftliche Verwertung innovativer Ideen und Forschungsergebnisse zu unterstützen. Eine Vielzahl der Förderlinien von „Horizon 2020“ adressieren daher insbesondere Kooperationen zwischen Hochschulen/Forschungseinrichtungen und Unternehmen.

Die Veranstaltung möchte einen Überblick über diese Fördermöglichkeiten in „Horizon 2020“ geben, wobei insbesondere der EIC Accelerator als neues Förderinstrument für KMU im Mittelpunkt stehen wird. Er ist Teil des „European Innovation Council“, welcher die wichtigsten EU-Instrumente zur Innovationsförderung vereint und auch in dem nachfolgenden Programm „Horizon Europe“ fortgeführt wird. Darüber hinaus werden auch Förderprogramme für Forschungskooperationen des Bundes sowie des Landes Sachsen-Anhalt vorgestellt.

Das vorläufige Programm finden Sie hier.  

Für die Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an: 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kontakt

Dr Ramona Grzeschik
EU Forschungsreferentin
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Forschungsförderung und -kooperation und EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt Nord
Telefon: 0391 67 58702
E-Mail: ramona.grzeschik@ovgu.de

 

mehr ...

Die Marie-Skłodowska-Curie Maßnahmen Innovative Training Networks und Individual Fellowships

Termin: 05.05.2020, 10.00-11.40 Uhr

Ort: Otto‐von‐Guericke‐Universität Magdeburg, Campus Universitätsplatz, Gebäude 05, Senatssaal

 

Am 05.05.2020 bietet das EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt im Rahmen der Europawoche eine Informationsveranstaltung zu den Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen

Innovative Training Networks (ITN) und Individual Fellowships (IF) im europäischen Programm für Forschung und Innovation Horizon 2020 an.

Von 10:00 bis 10:45 Uhr werden die Innovative Training Networks vorgestellt. Dieses Förderprogramm bietet die Möglichkeit europäische Netzwerke mit Hochschulen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen zur Ausbildung von Promovierenden aufzubauen. Das Förderprogramm ist themenoffen, so dass Anträge in allen Wissenschaftsbereichen eingereicht werden können.

Von 11:00 bis 11:40 Uhr folgen die Individual Fellowships, durch die Karrieren von Wissenschaftlern durch einen Gastaufenthalt an einer Einrichtung innerhalb oder außerhalb Europas gefördert werden sollen. Das Programm richtet sich an Forschende, die bereits promoviert sind oder über mehr als vier Jahre Forschungserfahrung verfügen. Das Thema des Forschungsprojekts kann frei gewählt werden.

 

Programm:

10:00    Die Marie-Skłodowska-Curie Innovative Training Networks (ITN)

               Niko Isermann (EU-HS-Netz, EU-Büro Nord)

10:45    Pause

11:00     Die Marie-Skłodowska-Curie Individual Fellowships (IF)

                Niko Isermann (EU-HS-Netz, EU-Büro Nord)

11:40    Ende

 

Das Programm zu der Veranstaltung finden Sie hier.

 

Hier können Sie sich zu der Veranstaltung anmelden.

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Kontakt:

Stabsstelle Forschungsförderberatung/EU-HSN

Niko Isermann

Telefon: 0391-67-58836

E-Mail: niko.isermann@ovgu.de

mehr ...

Verwaltungsworkshop: Projektmanagement von EU-Projekten und das EU-Portal

ACHTUNG NEUER TERMIN!

Am 08.07.2020 bietet das EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt einen Workshop zum Projektmanagement von EU-Projekten und dem EU-Portal an.

In diesem Workshop, der sich an Verwaltungsmitarbeiter*innen aller Hochschulen in Sachsen-Anhalt richtet, soll das Projektmanagement von europäischen Forschungsprojekten besprochen werden.

Dabei soll zunächst das Programm Horizon 2020 vorgestellt und ein Ausblick auf das Rahmenprogramm ab 2021 „Horizon Europe“ gegeben werden. Anschließend geht es um das Finanzmanagement eines Horizon 2020 Projektes und das Funding & Tender Opportunities Portal, über das alle Horizon 2020 Projekte und viele andere europäische Forschungsförderprogramme abgewickelt werden.

 

Termin: 08.07.2020, 12.30-16.00 Uhr

Ort: Hochschule Magdeburg-Stendal, Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ), Raum 4.03, Breitscheidstraße 51, 39114 Magdeburg

 

Programm

12:30     Begrüßung

12:35     1. Unterstützungsmöglichkeiten für Hochschulen in Sachsen-Anhalt

                2. Horizon 2020 – Das Rahmenprogramm für Forschung & Innovation der EU

                3: Ausblick: Horizon Europe – Das Rahmenprogramm ab 2021

                4. Finanzmanagement in Horizon 2020

14:00     Pause

14:15     5. Das Funding & Tender Opportunities Portal

               6. Finanzberichte und Mittelabruf

16:00     Ende

 

Das Programm zu der Veranstaltung finden Sie hier.

 

Bitte melden Sie sich per E-Mail (sabine.pabst@verwaltung.uni-halle.de oder niko.isermann@ovgu.de) zu der Veranstaltung an.

 

 _________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Kontakt:

Büro Nord Büro Süd

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Niko Isermann

Tel: 0391/67-58836

niko.isermann@ovgu.de

 

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dr. Sabine Pabst

Tel.: 0345/55-22104

sabine.pabst@verwaltung.uni-halle.de

 

 

 

mehr ...

Hinweis persönliche Daten

Die Bereitstellung persönlicher Daten (Email-Adresse, Name) erfolgt auf freiwilliger Basis. Für die Teilnahmen an unserer Veranstaltung ist sie erforderlich.

Note on Personal Information

The provision of personal data (email address, name) is voluntary. It is a required precondition, however, to attend our event.

Letzte Änderung: 18.03.2020 - Ansprechpartner: Kontakt