Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Veranstaltungen. Die Anmeldung erfolgt in der Regel per Email.


Europa Bowl - Online-Seminarreihe zusammen mit dem EEN Sachsen-Anhalt (SoSe 2021)

Europa Bowl – Wie können Sachsen-Anhalts Unternehmen und Forschende Europa für sich nutzen?

Beschreibung: Den gesunden Mix an Zutaten in einer Bowl möchten wir in unsere Veranstaltungsreihe übernehmen und thematisch abwechslungsreiche Vorträge anbieten. Ziel der Reihe ist, Unternehmen und Forschende darüber zu informieren, welche Themen in Europa jetzt und in Zukunft diskutiert werden.

Erfahren Sie darüber hinaus, wie wir Sie bei Internationalisierung und Forschungsvorhaben unterstützen können und nehmen Sie aktiv an der Diskussion teil!

Nächster Termin: 25. Mai 2021: Sich richtig entfalten - ein Tool für wichtige Lebensentscheidungen

Wir alle standen schon vor leichten und schwierigen Entscheidungen. Entscheidungen, die Einfluss auf unser Leben haben. Doch wie entscheiden wir uns letztendlich? Welche Gedanken motivieren uns zu entscheiden? Wie bleiben wir in diesen Entscheidungen uns selbst treu? In dieser Veranstaltung präsentiert die Vortragende ein Tool, welches bei Entscheidungen Unterstützung bieten kann.

Ablauf: Nehmen Sie ab dem 13. April 2021 an der virtuellen Veranstaltungsreihe des EU-Hochschulnetzwerks Sachsen-Anhalt (EU-HSN) und des Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt (EEN) teil! Im Drei-Wochen-Rhythmus stellen wir zusammen mit Fachexpert*Innen breit gefächerte Themen vor.

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Forschende, Nachwuchswissenschaftler*innen und Hochschulangehörige sowie Angehörige von Unternehmen, die mehr über EU-Fördermöglichkeiten erfahren möchten.

Das Programm bis einschließlich 06.07.2021 und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Es ist geplant, die Reihe im Wintersemester 2021/2022 mit weiteren interessanten Themen fortzuführen.

 

Anmeldung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Die Anmeldung erfolgt formlos per E-Mail bei:

Büro Nord Büro Süd

Niko Isermann
EU-Forschungsreferent

Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

Telefon: 0391 67 58836

E-Mail: niko.isermann@ovgu.de

Information nach Art. 13 DSGVO

Robina Geupel
EU-Forschungsreferentin

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Telefon: 0345 55 21389

E-Mail: robina.geupel@verwaltung.uni-halle.de

Information nach Art. 13 DSGVO

 

mehr ...

Gutachter/in werden im EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (8. Juni 2021)

Am Dienstag, den 8. Juni 2021 (14:00-15:15 Uhr) wird das EU-Büro Süd des EU-Hochschulnetzwerks Sachsen-Anhalt ein online-Seminar zu Möglichkeiten rund um eine Gutachtertätigkeit im Rahmen der EU-Forschungsförderung durchführen. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Zudem wird Prof. Dr. Hantscher (Institut für Elektrotechnik, Hochschule Magdeburg-Stendal) von seinen Erfahrungen als Gutachter berichten.

Hintergrund:

Die Europäische Kommission sucht kontinuierlich Experten und Expertinnen aus Wissenschaft und Wirtschaft für die Begutachtung von Projektanträgen und Unterstützung der Kommission beim Monitoring von Projekten. Sie erhalten so Einblicke in Antrags- und Bewertungsprozesse, die für eigene zukünftige Antragstellungen sehr hilfreich sind.

Unser online-Seminar möchte Sie ermutigen, sich als Experte/-in für die Begutachtung von Anträgen zu melden.

Aus dem Inhalt:

Neben einer Darstellung des Registrierungsprozesses im Funding & Tender Opportunities-Portal der EU werden im online-Seminar u.a. die folgenden Themen angesprochen:

- Aufbau des Expertenprofils
- Auswahl der Gutachter/innen durch die Kommission
- Zeitlicher Umfang der Gutachtertätigkeit
- Vertragliche Grundlagen
- Richtlinien für die Begutachtung von Anträgen
- Interdisziplinarität im Begutachtungsprozess.

 

Anmeldung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Sie können sich formlos per E-Mail anmelden bei: sabine.pabst@verwaltung.uni-halle.de

Kontakt:

Dr. Sabine Pabst

EU-Forschungsreferentin

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ref. 6.1 Forschungsförderung und -kooperation und EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt Süd

Tel.: +49 (0) 345 55-22104

E-Mail: sabine.pabst@verwaltung.uni-halle.de

Information nach Art. 13 DSGVO

mehr ...

Das ABC der EU-Forschungsförderung

Mit dieser online-Veranstaltungsreihe werden Wissen und Kompetenzen zu Horizon Europe vermittelt. Die EU-Referenten und Projektmanager der Stabsstelle Forschungsförderberatung/EU-Hochschulnetzwerk geben ihre Erfahrungen aus mehr als 300 Anträgen und mehr als 50 EU-Projekten weiter. Ziel ist es, die Chancen zu verbessern, EU-Drittmittel für Ihre Forschung zu erhalten sowie Bausteine für die Antragstellung in Horizon Europe aufzuzeigen und Tipps zur Antragstellung zu geben.

Termine

27.04.2021, 10:00 bis 11:30 Uhr Antragstellung, Teil 1

29.04.2021, 10:00 bis 11:30 Uhr Antragstellung, Teil 2

08.06.2021, 10:00 bis 11:30 Uhr Coaching, Teil 1

10.06.2021, 10:00 bis 10:30 Uhr Coaching, Teil 2

 

Programm

 

Anmeldung: Teil Coaching

 

Kontakt

EU-Büro Nord

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Veronika Kauert

Tel.: +49 391 67 52114

E-Mail: veronika.kauert@ovgu.de

 

mehr ...

Veranstaltungsplan des EU-Hochschulnetzwerks Sachsen-Anhalt im Jahr 2021

Sehr geehrte Forschende,

das EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt freut sich, Sie auch in diesem Jahr wieder zu einer Vielzahl an online-Informationsveranstaltungen zum Thema EU-Forschungsförderung einladen zu können. Dem beigefügten noch vorläufigen Programmplan können Sie die einzelnen Veranstaltungen entnehmen.

Das Programm wird kontinuierlich gepflegt und ergänzt, so dass sich regelmäßiges Reinschauen lohnt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Die Anmeldungen zu den kostenlosen Informationsveranstaltungen erfolgen bei den/r jeweils genannten Ansprechpartnern/-in.

Ihr Team des EU-Hochschulnetzwerks Sachsen-Anhalt

mehr ...

Letzte Änderung: 17.05.2021 - Ansprechpartner: Kontakt