Europäischer Innovationsrat (EIC)

Der Europäische Innovationsrat (European Innovation Council/EIC) richtet sich sowohl an grundlagenorientierte Wissenschaftler*innen aus Universitäten und Forschungseinrichtungen als auch an KMU (darunter auch Start-ups und Ausgründungen).  

Der EIC-Pathfinder fördert Forschungsarbeiten in den frühen Phasen der technologischen Entwicklung durch Zuwendungen baut inhaltlich stark auf den unter Horizon 2020 bereits bestehenden Programmen FET Open und FET Proactive auf. Die EIC-Transition Maßnahmen, unterstützen als Bindeglied zwischen dem EIC-Pathfinder und dem EIC-Accelerator weitere Entwicklungsarbeiten und erste Kommerzialisierungsschritte.

Der EIC-Accelerator, der an das KMU-Instrument in Horizon 2020 anknüpft, unterstützt Innovations- und Markteinführungsmaßnahmen sowie das Unternehmenswachstum – sowohl durch Zuwendungen als auch durch Mischfinanzierungen aus Zuwendung und Kredit. Angesprochen sind in erster Linie Unternehmen, die über ein hohes Wachstumspotenzial verfügen und europäisch beziehungsweise international agieren.

 

Arbeitsprogramm

Topics EIC

Arbeitsprogramm EIC

 

Informationen

Webseite des BMBF

Webseite der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi)

Webseite der NKS EIC Acceleator

Webseite der Europäischen Kommission

 

Dokumente

EIC Factsheet

 

Kontakt

Hier finden sie Ihre Ansprechpartner:innen des EU-Hochschulnetzwerks Sachsen-Anhalt.  

Letzte Änderung: 27.06.2022 - Ansprechpartner: Kontakt