Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Veranstaltungen. Die Anmeldung erfolgt in der Regel per Email.


Europa Café: Schreiben eines erfolgreichen EU-Antrages – Neuer Trend ‚Pauschalen‘

Europa-Café – Wie können Sachsen-Anhalts Unternehmen und Forschende Europa für sich nutzen?

In unserer Veranstaltungsreihe bieten wir thematisch abwechslungsreiche Vorträge an. Ziel der Reihe ist, Unternehmen und Forschende darüber zu informieren, welche Themen in Europa jetzt und in Zukunft diskutiert werden. Erfahren Sie darüber hinaus, wie wir Sie bei Internationalisierung und Forschungsvorhaben unterstützen können und nehmen Sie aktiv an der Diskussion teil! Im monatlichen Rhythmus stellen wir zusammen mit Fachexpert:innen breit gefächerte Themen vor. Das Europa Café ist eine Online-Seminarreihe zusammen mit dem Enterprise Europe Network (EEN).

Das Programm für die gesamte online-Reihe können Sie hier abrufen.

 

Nächster Termin: 31. Mai 2022 (15.00-16.00 Uhr): "Schreiben eines erfolgreichen EU-Antrages – Neuer Trend ‚Pauschalen‘

Das online-Seminar behandelt sowohl die Antragstellung eines ‚klassischen‘ EU-Projekts als auch die Neuerung der sog. „Lump Sums“-Förderung (Pauschalen).

Im Themenbereich Antragstellung werden Informationen zur Struktur eines Antrags vermittelt, das Antragstemplate vorgestellt sowie Hinweise und Tipps zur Antragstellung gegeben. Vor allem die Bewertungskriterien Excellence, Impact und Implementation werden näher beleuchtet und die zu beachtenden Querschnittsaspekte erläutert.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird es um die sogenannte Lump Sum-Förderung von Forschungs- und Innovationsprojekten gehen. Die Kommission hatte im letzten Rahmenprogramm bereits einen Piloten zum Einsatz dieser Pauschalbeträge durchgeführt und möchte diese nun in Horizont Europa ausweiten. Sie erfahren im Seminar was Lump Sum-Förderung für Ihr Projekt bedeutet und was Sie bereits bei der Antragstellung beachten müssen.

 

Referent:innen: Anika Werk (Nationale Kontaktstelle Recht & Finanzen)

 

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Forschende, Nachwuchswissenschaftler:innen und Hochschulangehörige sowie Angehörige von Unternehmen, die mehr über EU-Fördermöglichkeiten erfahren möchten oder bereits eine konkrete Antragstellung planen.

 

Anmeldung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Die Anmeldung erfolgt formlos per E-Mail bei:

Büro Nord Büro Süd

Sara Wichmann
EU-Forschungsreferentin
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Telefon: 0391 67 57593
E-Mail: sara.wichmann@ovgu.de

Information nach Art. 13 DSGVO

Robina Geupel
EU-Forschungsreferentin
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Telefon: 0345 55 21389
E-Mail: robina.geupel@verwaltung.uni-halle.de

Information nach Art. 13 DSGVO

mehr ...

HORIZONT Europa – Förderung des European Research Council

Am 31.05.2022 findet die Veranstaltung "HORIZONT Europa – Förderung des European Research Council" an der OVGU statt. Zum Inhalt hat diese Veranstaltung die Anforderungen an die Bewerbung um einen ERC Grant. Es informieren Herr Dr. Andreas Keil von der ERC Exekutiv Agentur Brüssel und als Gast Herr Professor Dr. Markus Ullsperger, ERC Advanced Grant Inhaber.

Eingeladen sind die Leiter von Forschungseinrichtungen, Dekane, Institutsleiter, Leiter von Arbeitsgruppen und interessierte Wissenschaftler/innen aus Sachsen-Anhalt.

 

WAS: HORIZONT Europa – Förderung des European Research Council
WANN: Dienstag, 31. Mai 2022, 10:00 Uhr
WO:

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Gebäude 05, Raum 205, Campus am Universitätsplatz

Das Programm finden Sie hier.

Anmelden können Sie sich bis zum 27.05.2022.
Möglich ist dies online https://eveeno.com/ovgu_erc oder per E-Mail an Martina Hagen.

Die Anfahrt finden Sie hier.

mehr ...

Informationsveranstaltung zu den Marie S. Curie Doctoral Networks und Postdoctoral Fellowships

Am 23.06.2022 von 14 bis 17 Uhr bietet das EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt in Kooperation mit der Nationalen Kontaktstelle (NKS) Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen eine online-Informationsveranstaltung zu den Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen im europäischen Forschungsrahmenprogramm Horizon Europe an.

Referent:innen der Nationalen Kontaktstelle werden dabei sowohl die Doctoral Networks als auch die Postdoctoral Fellowships vorstellen. Außerdem werden erfolgreiche Antragstellende von ihren Projekten berichten.

Von 14:00 bis 15:15 Uhr erhalten Sie Informationen in englischer Sprache zu den Postdoctoral Fellowships, mit denen Forschungsprojekte erfahrener Wissenschaftler:innen innerhalb und außerhalb Europas gefördert werden.
Von 15:45 bis 17:00 Uhr werden Sie in deutscher Sprache über die Doctoral Networks informiert, die Fördermöglichkeiten für wissenschaftliche Netzwerke für die Ausbildung von Promovierenden bieten.

Die Agenda zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Anmeldung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Die Anmeldung erfolgt formlos per E-Mail bei:

Büro Nord Büro Süd
 

Niko Isermann
EU-Forschungsreferent
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Telefon: 0391 67 58836
E-Mail: niko.isermann@ovgu.de

Information nach Art. 13 DSGVO
 

Robina Geupel
EU-Forschungsreferentin
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Telefon: 0345 55 21389
E-Mail: robina.geupel@verwaltung.uni-halle.de

Information nach Art. 13 DSGVO

mehr ...

Veranstaltungsplan des EU-Hochschulnetzwerks Sachsen-Anhalt im Sommersemester 2022

Sehr geehrte Forschende,

das EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt freut sich, Sie auch in diesem Semester wieder zu einer Vielzahl an online-Informationsveranstaltungen zum Thema EU-Forschungsförderung einladen zu können. Dem beigefügten noch vorläufigen Programmplan können Sie die einzelnen Veranstaltungen entnehmen.

Das Programm wird kontinuierlich gepflegt und ergänzt, so dass sich regelmäßiges Reinschauen lohnt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Die Anmeldungen zu den kostenlosen Informationsveranstaltungen erfolgen bei den/r jeweils genannten Ansprechpartnern/-in.

Ihr Team des EU-Hochschulnetzwerks Sachsen-Anhalt

mehr ...

Letzte Änderung: 26.04.2022 - Ansprechpartner: Kontakt